Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Schüler vor der Schule

Zurückliegende Projekte

Musikraum

Musikinstrument im Musikraum
Bild-Großansicht
Musikinstrument

Der Förderung im musisch-kreativen Bereich kommt eine besondere Bedeutung zu. Durch großzügige Spenden konnte 2013 ein neuer Musikraum eingerichtet werden.

Schüler und Mitarbeiter beim therapeutischen Reiten.
Bild-Großansicht
Hippotherapie.

Therapeutisches Reiten.

Die zweiten Schuljahre fahren zum therapeutischen Reiten in einen Reitstall, in dem auch unser schuleigenes Pferd „Walter“ steht. Das Projekt wird durch die Provinzial-Stiftung, die Walter und Eva Spinnraths-Stiftung sowie den Förderverein gefördert.

Galileo Therapiehilfsmittel

Füße auf dem Galileo Therapiehilfsmittel
Bild-Großansicht
Galileo Therapiehilfsmittel

Das durch Spenden beschaffte Galileo-System trainiert und stimuliert Muskeln mit Hilfe von Schwingungen. Es kommt u.a. zur Verbesserung der motorischen Fähigkeiten sowie der Steh- und Gehbereitschaft.

Der weiße Schulbus.
Bild-Großansicht
Weißer Schulbus.

Schulbusse.

Die beiden rollstuhlgerechten Kleinbusse stehen für Unterrichtsfahrten, Ausflüge und Klassenfahrten zur Verfügung und ermöglichen so auch außerschulische Lernorte aufzusuchen.
Der Förderverein hat deren Anschaffung initiiert und sorgt für die laufenden Unterhaltskosten.

Nestschaukel mit Kindern.
Bild-Großansicht
Nestschaukel.

Pausen- und Freizeitgestaltung.

In den Pausen sowie im Nachmittagsbereich stehen den Schülern Spielgeräte in der Pausenhalle sowie auf den beiden Schulhöfen zur Verfügung.

Herr Kuckartz weiht mit Schülern das Air Hockey ein.
Bild-Großansicht
Airhockeytisch in der Pausenhalle.

Spielgeräte.

Neben einigen Kickern in der Pausenhalle verfügen wir auch über ein Airhockeyspiel.

Schüler in der Sporthalle beim Basketballtunier.
Bild-Großansicht
Baskettballtunier mit Sportrollstühlen.

Fördermaterialien.

Die speziellen Sportrollstühle werden im Rahmen unserer Rolli-Basketball-AG sowie bei Turnieren eingesetzt. Mit einem „Spezialfahrrad" können auch Rollifahrer gefahren werden, z.B. Ausflüge teilnehmen. Im Rahmen eines regelmäßigen Sport- und Bewegungsangebots für schwerstbehinderte Schüler kommen diese Materialien zum Einsatz.

Schülerin im UK Unterricht.
Bild-Großansicht
Schülerin mit Talker.

Unterstützte Kommunikation.

Fördermaterialien für Schüler, die nicht über eine aktive Lautsprache verfügen und sich über alternative Kommunikationsmittel verständigen können.

Auftritt der Schulband.
Bild-Großansicht
Unsere Schulband.

Schulband.

Dem musischen Bereich kommt im Rahmen der Förderung eine große Bedeutung zu..Die Schulband „No Handicap" probt regelmäßig und tritt in der Schule und außerhalb der Schule auf. Der Förderverein hat die Ausstattung der Band unterstützt.

Unsere Tänzer bei einer Generalprobe in Köln.
Bild-Großansicht
Unsere Tanzgruppe.

Tanzen.

Die Schule führt seit mehreren Jahren mit der Unterstützung des Landesprogramms „Kultur und Schule" ein Tanzprojekt durch. Der Förderverein übernimmt hierfür anteilige Kosten.

Foto von der Skifreizeit.
Bild-Großansicht
Skifreizeit.

Unterstützung von Fahrten.

Fahrten sind für alle Schüler wichtige Erfahrungen. Durch notwendige Hilfen und einen hohen erforderlichen Personalschlüssel entstehen in der Regel hohe Kosten. Daher werden diese Fahren seitens des Fördervereins finanziell unterstützt.